Natur & Umwelt     Heimat & Kultur     Wandern     Wege  
  Familien     Jugend     vor Ort     Türme & Wanderheime  
Vereinszeichen des Schwäbischen ALbvereins e.V.
Wander- und Ausflugsvorschläge - Datenbank
für den Schwäbischen Albverein e.V.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Schwäbischer Albverein
Filsgau
Esslinger Gau
Landesamt für Geoinformatiion und Landentwicklung Baden-Württemberg
Wanderbares-Deutschland
Landkreis Göppingen
Landkreis Esslingen
Druckansicht

HW4 Etappe 11 Heidenheim an der Brenz-Lonetal

Wandervorschlag Nr. 244
Streckenwanderung 19,5 km; Tageswanderung , Mehrtageswanderung 6 Stunden;Höhendifferenz ca. 450 m auf und 470 m ab.
Wanderung
Ausgangspunkt: Heidenheim an der Brenz, Bahnhof
Wegstrecke: Heidenheim an der Brenz - Bolheim - Lonetal
Wegbeschreibung: Ab dem Bahnhof Heidenheim führt der Wanderwegnach Süden die Bahnhofstraße entlang bis zur Pauluskirche (roter Ziegelbau), vor der Pauluskirche rechts in die Christianstraße, in die Fußgängerzone am Rathaus vorbei auf die Hauptstraße, dort ein paar Meter nach links, bevor ein kleiner Weg nach rechts, die Treppen hinauf zum Hermann-Mohn-Weg und zum Schloß Hellenstein mit dem Kutschenmuseum. Am Kutschenmuseum beginnt der Zoeppritz-Weg. Die dortige Tafel mit folgender Innschrift gibt über diesen Weg Auskunft: "Zoeppritz-Weg Ende des 19. Jahrhunderts ließ der Geheime Commerzienrat VIKTOR ZOEPPRITZ diesen Wanderweg anlegen. Er führt vom Schloß Hellenstein durch den Scheiterhau, vorbei an Bolheim nach Anhausen und Falkenstein du über den Buigen ins Eselbsurger Tal (Steinerne Jungfrauen). Ein Teil des Weges ist bederseits von kleinen Tuff-Findlingen eingefasst. Er bietet einige schöne Ausblicke ins Brenztal; 1894 wurde er eingeweiht. Der HW4 des Schwäb. Albvereins, der Hauptwanderweg Main-Donau-Bodensee, verläuft vom Schloß Hellenstein zum Falkenstein auf diesem alten Wanderweg. Schwäbischer Albverein Ortsgr. Heidenheim 2007" Weiter verläuft der Wanderweg vom Schloß über den Parkplatz zur Schloßhaustraße, am Naturtheater vorbei zur Voith-Arena. Nach den Sportplätzen trifft der Weg wieder auf die Straße, überquert diese, geht durch den Wald bis zu der Schneise zwischen den beiden Wohngebieten von Merkelstetten. Hier sollte man genau am Waldrand auf der anderen Seite nachsehen, denn der Weg führt in diesen Wald hinein, jedoch ist der Einstieg zum Zoeppritz-Weg leicht zu übersehen. Denhen Sie auch daran, dass der Weg teilweise mit Natursteinen ausgelegt ist, dies kann bei feuchter Witterung oder Laub glatt sein, Wanderstöcke sind auch hier ein Vorteil. Nachdem der Weg aus dem Wald herauskommt geht er über die Kristbergstraße weiter, kreuzt die Buchhofsteige und geht auf dem Zoeppritz-Weg im Wald weiter an Bolheim vorbei bis er in Anhausen auf die L1164 trifft, der er weiter in südliche Richtung folgt. An der rechtskurfe der Straße geht der Weg geradeaus in die Riedstraße und sofort in den Kapellenweg weiter in den Wald, den er erst an der Domäne Falkenstein wieder verlässt. Nach der Domäne Falkenstein geht der Weg im Wald weiter, kreuzt die K3019 und die L1079, macht am Waldrand eine Abbiegung nach rechts um dann südöstlich des Rasthof Lonetal die A7 zu überqueren. Weiter führt der Weg zunächst am Waldrand entlang, bevor es nach links kurz durch den Wald geht und Bissingen ob Lonetal sichtbar wird. Jetzt führt der Weg entlang des Waldrandes hinab zum Etappenziel, dem Parkplatz Lonetal.
Wanderzeichen: Roter Strich mit Beschriftung HW4
Besonderheiten der Tour: Etappe des Main-Donau-Bodensee-Weg HW 4
Letzte Etappe Gesamtstrecke/Übersicht Nächste Etappe

Mögliche Startpunkte der Tour
Giengen an der Brenz, Bahnhof
10.2366 Ost, 48.6203 Nord
PKW / Individuell
 
Eselsburg, Parkplatz
10.1864 Ost, 48.6013 Nord
PKW / Individuell
Stetten ob Lonetal, Parkplatz Vogelherdhöhle
10.1935 Ost, 48.5598 Nord
PKW / Individuell
 
A7, Raststätte Lonetal Ost
10.1786 Ost, 48.5841 Nord
PKW / Individuell
A7, Raststätte Lonetal West
10.1766 Ost, 48.5845 Nord
PKW / Individuell
 
Anhausen, Parkplatz Ortsmitte
10.149 Ost, 48.6175 Nord
PKW / Individuell
Anhausen, Siedlung
10.1481 Ost, 48.6207 Nord
PKW / Individuell
 
Anhausen, Tor
10.1487 Ost, 48.6181 Nord
PKW / Individuell
Bolheim, Wanderparkplatz
10.1432 Ost, 48.6351 Nord
PKW / Individuell
 
Eselsburg, Parkplatz an der L1079
10.1705 Ost, 48.5863 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Bahnhof
10.1558 Ost, 48.6801 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Heidenheim an der Brenz, Hugo-Rupf-Platz
10.1461 Ost, 48.673 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Klinikum
10.1439 Ost, 48.6716 Nord
PKW / Individuell
 
Heidenheim an der Brenz, Parkplatz am Schloss gebührenpflichtig
10.1486 Ost, 48.6748 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Parkplatz gebührenpflichtig
10.1558 Ost, 48.6784 Nord
PKW / Individuell
 
Heidenheim an der Brenz, Parkplätze am Klinikum
10.1444 Ost, 48.6721 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Rathausgarage
10.1539 Ost, 48.6766 Nord
PKW / Individuell
 
Heidenheim an der Brenz, Schlosshau
10.1425 Ost, 48.6702 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Voith-Arena
10.1417 Ost, 48.6694 Nord
PKW / Individuell
 
Heidenheim an der Brenz, ZOB
10.1544 Ost, 48.6814 Nord
PKW / Individuell
Heidenheim an der Brenz, Zollamt
10.1542 Ost, 48.6833 Nord
PKW / Individuell
 
Heidenheim-Mergelstetten, Bahnhof
10.161 Ost, 48.6533 Nord
PKW / Individuell
HEIDENHEIM-MERGELSTETTEN HEIDENHEIM-MERGELSTETTEN
Herbrechtingen, Bahnhof
10.1699 Ost, 48.6258 Nord
PKW / IndividuellPKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Hürben, Wanderparkplatz an der K3019
10.1758 Ost, 48.5923 Nord
PKW / Individuell
Lonetal, Wanderparkplatz
10.1906 Ost, 48.5618 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Heidenheim, Viotwerk
10.1557 Ost, 48.6693 Nord
PKW / Individuell
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Rasthof Lonetal an der A7
10.1788 Ost, 48.5841 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Schloß Stetten ob Lonetal
10.2024 Ost, 48.5535 Nord
Schloss / Burg / Ruine
Blick auf Bolheim
10.144 Ost, 48.6282 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick vom Schloss Hellenstein
10.1502 Ost, 48.6758 Nord
Aussichtspunkt
Diverse Gaststätten in Anhausen
10.1489 Ost, 48.6179 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Museum für Kutschen, Chaisen, Karren
10.1497 Ost, 48.6755 Nord
Museum
Naturfreundehaus Heidenheim an der Brenz
10.1506 Ost, 48.6924 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / EinkehrmöglichkeitSpielplatz
 
Naturtheater Heidenheim
10.1464 Ost, 48.6738 Nord
Lehrpfad
Schloss Hellenstein
10.1495 Ost, 48.6752 Nord
Schloss / Burg / Ruine
 
Vogelherdhöhle
10.1944 Ost, 48.5588 Nord
Höhle / Grotte
Wegtafel des Schwäbischen Albvereins e.V. OG Heidenheim
10.1557 Ost, 48.6801 Nord
Lehrpfad
 
Zöppritz-Weg
10.1517 Ost, 48.6576 Nord
Lehrpfad
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller, Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl