Natur & Umwelt     Heimat & Kultur     Wandern     Wege  
  Familien     Jugend     vor Ort     Türme & Wanderheime  
Vereinszeichen des Schwäbischen ALbvereins e.V.
Wander- und Ausflugsvorschläge - Datenbank
für den Schwäbischen Albverein e.V.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Schwäbischer Albverein
Filsgau
Esslinger Gau
Landesamt für Geoinformatiion und Landentwicklung Baden-Württemberg
Wanderbares-Deutschland
Landkreis Göppingen
Landkreis Esslingen
Druckansicht

Feuerbacher Talgrabbweg

Wandervorschlag Nr. 280
Rundwanderung 19,5 km; Tageswanderung 6,5 Stunden;Höhendifferenz ca. 465 m auf und ab.
Wanderung familiengeeignet
Wanderkarten: Maßstab 1:50 000: F520 Stuttgart Maßstab 1:35 000: Blatt 12 Stuttgart
Ausgangspunkt: Stuttgart, Pragsattel Strassenbahn
Wegstrecke: Pragsattel - Burghaldenweg - Mähderklinge - Hohe Warte - Ruine Dischingen - Lindenbach - Feuerbacher Höhenweg - Zuffenhausen - Bobert Bosch Krankenhaus - Pragsattel
Wegbeschreibung: Der Talgrabbweg ist ein Rundweg um den Stuttgater Teilort Feuerbach, deren Bewohner den Spitznamen Talgrabben tragen. Beginnend an der Straßenbahnhaltestelle und Knoten der Bundesstraßen 10 27 und 295, dem Pragsattel führt der Weg im Uhrzeigersinn zunächst in Südwestliche Richtung der Stresemannstraße folgend zur Maybachstraße, dann nach links am Höhenpark Killesberg vorbei in die Heldstraße und weiter in die Happoldstraße. Ab der Happoldstraße geht der Weg halblins ab in den Burghaldenweg, dann den Fußweg Alte Steige hinauf in den Fleckenweinberg, dem der Weg nach rechts weiter folgt und dann erneut nach rechts in den Feuerbacher Weg abbiegt. Hier besteht die Möglichkeit einen Abstecher in den Weg ?An der Burg? zu gehen oder direkt weiter nach links dem Feuerbacher Weg folgend, dann nach rechts in den Holbeinweg und die Grunewaldstraße aus den Häusern hinaus zum Feuerbach. Weiter führt der Weg dem Feuerbach bergauf folgend bis zur Strapenbrücke. Ab hier geht der Weg gemeinsam mit dem
Stuttgarter Rundweg
weiter über die Feuerbacher Talstraße, dann geradeaus über den Parkplatz durch den Wald ?Heimberg? in die Hohewartstraße, hier erste Möglichkeit, noch vor dem Brunnen scharflinks entlang der Gärten, dann am Ende des Fahrwegs über einem schmalen Wanderweg in den Wald und auf den geschotterten Hauptweg, der römischen Steinstraße, dem der Weg nach links am Wasserbehälter vorbei zur Schutzhütte Steinstraße. Hier biegt der Weg nach rechts ab dem Schotterweg weiter folgend an der Ehemaligen Burg Dischingen hinab in das Lindental. Im Lindental geht der Weg, sobald er den Wald verlassen hat nach rechts über einen Wiesenweg zu den Waldheimen. Diesem Weg folgt er geradeaus, dann als Wanderweg am rechten Brückenende der B295 Brücke unter der Brücke hindurch, dem Lindenbach folgend in die Lindentalstraße von Stuttgart Weilimdorf. Weiter führt der Weg über die Pforzheimer Straße und die Straßenbahngleise, schräg nach links durch den kleinen Park hindurch, dann nach rechts die Straße hinaus zum Wald. Am Waldeck führt eine Treppe am Kotzenloch vorbei hinauf auf dem Feuerbacher Höhenweg, mit seiner guten Aussicht und der Frühgeschichtlichen Besiedelung auf dem Lemberg. Auf dem Feuerbacher Höhenweg trennen sich Stuttgarter Rundweg und Talgrabbweg ein paar Meter. Der Talgrabbweg bleibt an der Waldkannte und führt hinab in die Leonbergerstraße, dieser nach links folgend, über die Brücke und dann erneut nach links. Ca. 150m später treffen Feuerbacher Talgrabbweg und Stuttgarter Rundweg wieder aufeinander und führen gemeinsam durch den Wald in die Mittelhofer Straße nach Stuttgart Zuffenhausen. Am Ende der Mittelhofer Straße führen die Wege nach rechts in die Schwieberdinger Straße, dann nach links unter den Gleisen und der B10 hindurch in die Frankenstraße und über die Ludwigsburger Straße mit der Straßenbahn in die Schrozberger Straße. Weiter führt der Weg halbrechts ab auf einen Fußweg, dann links an einem Spielplatz vorbei in die Hofäckerstraße und dort rechts zwischen den Häusern hindurch hinauf in die Öhringer Straße. Weiter führt der Weg nach rechts der Öhringer Straße folgend aus den Häusern hinaus, dann am Weinberg links die Treppen hoch. Direkt nach den Treppen führt der Weg nach rechts, ein paar Meter im Wald, bevor er erneut aussichtsreich durch den Weinberg zur Auerbachstraße führt. Vor dem Parkhaus des Robert-Bosch-Krankenhaus führt der Weg nach rechts bis zum Parkplatz einer Gaststätte, dort nach links an der oberen Kannte der Weinberge vorbei zur Schutzhütte. Hier trennen sich Feuerbacher Talgrabbweg und Stuttgarter Rundweg endgültig. Der Feuerbacher Talgrabbweg führt die Treppen hinab direkt zum Aufgangspunkt, dem Pragsattel. Die hier aufgeführten Daten wie Strecke und POI's wurden am zwischen 3.und 17.2.2013 durch ablaufen mit Hilfe eines GPS-Geräts erfasst.
Wanderzeichen: Schwarzer Rabe auf weißem Grund (Talgrabb)
  der aktuellen Kartenansicht Karten-Vollbild     Karten-Hilfe  
Kartengrundlage, Nutzungsbedingungen: Grundkarten: Alle mit Kartenbasis OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende; Lizenz: CC-By-SA. Alle Google maps ® - Karten: Lizenz: siehe Link 'Nutzungsbedingungen' bei Google maps ®. POIs, Startpunkte und Wegstrecke: © jeweiliger Autor. Webmapping Client: OpenLayers,
Mögliche Startpunkte der Tour
Stuttgart, Hauptbahnhof
9.18144 Ost, 48.7836 Nord
PKW / IndividuellPKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Stuttgart, Pragsattel Strassenbahn
9.18334 Ost, 48.8095 Nord
PKW / Individuell
Stuttgart-Feurbach, Bahnhof
9.16943 Ost, 48.8135 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Stuttgart Bad Cannstatt, Albert-Luthuli-Platz
9.18696 Ost, 48.8158 Nord
PKW / Individuell
Stuttgart Bad Cannstatt, Parkplatz am Burgholzhofturm
9.19447 Ost, 48.8188 Nord
PKW / Individuell
 
Stuttgart Bad Cannstatt, Yitzhak-Rabin-Strasse (Robert-Bosch-Krankenhaus)
9.18855 Ost, 48.8161 Nord
PKW / Individuell
Stuttgart Feuerbach, Mähderklinge
9.14731 Ost, 48.7944 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Stuttgart Weilimdorf, Landauer Strasse
9.12395 Ost, 48.8146 Nord
PKW / Individuell
LANDAUER STRASSE LANDAUER STRASSE
Stuttgart Weilimdorf, Parkplatz Pforzheimer Strasse
9.12797 Ost, 48.814 Nord
PKW / Individuell
 
Stuttgart Zuffenhausen, Bahnhof
9.16661 Ost, 48.8296 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Bank Bank
Stuttgart Zuffenhausen, Frankenstrasse
9.17263 Ost, 48.8258 Nord
PKW / Individuell
 
Stuttgart Zuffenhausen, Parkplatz Schwieberdinger Strasse
9.1683 Ost, 48.8263 Nord
PKW / Individuell
Stuttgart, Neuwirtshaus (Porscheplatz) S-Bahn
9.15236 Ost, 48.8338 Nord
PKW / Individuell
NEUWIRTSHAUS (PORSCHEPLATZ) NEUWIRTSHAUS (PORSCHEPLATZ)
 
Stuttgart, Feuerbacher Weg
9.16371 Ost, 48.7969 Nord
PKW / Individuell
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Blick über Stuttgart
9.18765 Ost, 48.8113 Nord
Aussichtspunkt
 
Burgholzhofturm Mai-Oktober jeden Sonntag geöffnet
9.19477 Ost, 48.8189 Nord
AussichtspunktAussichtsturm
Höhenfreibad Killesberg
9.16997 Ost, 48.8081 Nord
Bademöglichkeit (Hallenbad / Freibad / Strandbad)
 
Killesbergturm
9.17122 Ost, 48.8054 Nord
AussichtspunktAussichtsturm
Naturfreundehaus Steinbergele Stuttgart
9.17411 Ost, 48.8026 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Stuttgart, Haltestelle der Killesberg Kleinbahn
9.17161 Ost, 48.8017 Nord
Spielplatz
Aussichtspunkt Burgholzhof
9.19065 Ost, 48.8168 Nord
Aussichtspunkt
 
Aussichtspunkt Roter Stich
9.18033 Ost, 48.8209 Nord
AussichtspunktSchutzhütte
Blick auf den Killesberg
9.18317 Ost, 48.8146 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick auf Zuffenhausen
9.17973 Ost, 48.8216 Nord
Aussichtspunkt
Blick vom Feuerbacher Höhenweg
9.13055 Ost, 48.8167 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick vom Lemberg
9.13286 Ost, 48.8165 Nord
Aussichtspunkt
Blick von der Frühgeschichtlichen Besiedelung
9.1374 Ost, 48.8171 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick von der Hohen Warte
9.13189 Ost, 48.8011 Nord
Aussichtspunkt
Blick von der Hohen Warte auf Fernsehturm
9.12857 Ost, 48.8 Nord
Aussichtspunkt
 
Diverse Gaststätten beim Robert-Bosch-Krankenhaus
9.18318 Ost, 48.8149 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Diverse Gaststätten in der Mähderklinge
9.14721 Ost, 48.7945 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Frühgeschichtliche Besiedelung des Lembergs
9.13387 Ost, 48.8165 Nord
Lehrpfad
Grabhügel aus der Eisenzeit
9.16055 Ost, 48.8248 Nord
Lehrpfad
 
Grillplatz an der Ruine
9.1158 Ost, 48.7978 Nord
Grillplatz
Kleiner Spielplatz Zuffenhausen
9.17846 Ost, 48.8267 Nord
Spielplatz
 
Kotzenloch am Lemberg bei Feuerbach
9.12964 Ost, 48.817 Nord
Lehrpfad
Porschemuseum
9.15233 Ost, 48.8343 Nord
Museum
 
Schutzhütte am RBK
9.18494 Ost, 48.8121 Nord
Schutzhütte
Schutzhütte Hohe Warte
9.12523 Ost, 48.7993 Nord
Schutzhütte
 
Schutzhütte im Feuerbacher Wald
9.14205 Ost, 48.7988 Nord
Schutzhütte
Stroheiche
9.11755 Ost, 48.7941 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere LandschaftSchutzhütte
 
Spielplatz Zuffenhausen
9.17548 Ost, 48.8256 Nord
Spielplatz
Ehemalige Burg Dischingen
9.1159 Ost, 48.7966 Nord
Schloss / Burg / Ruine
 
Ehemalige Burg Frauenberg
9.15905 Ost, 48.8013 Nord
Schloss / Burg / Ruine
Bismarckturm, Ostern bis November Samstags 15-19 Uhr und Sonn-Feiertags 11-19 Uhr geöffnet
9.16137 Ost, 48.7937 Nord
AussichtspunktAussichtsturmSpielplatz
 
Feuerbacher Heide am Bonatzweg
9.16607 Ost, 48.7954 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller, Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl