Unsere
Wander-Datenbank
für die Schwäbische Alb und Umgebung mit den Schwerpunkten
Landkreis Göppingen und Fernwandern
Einfach zu erreichen unter www.wander-datenbank.de und www.wander-datenbank.eu.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Druckansicht

Schwarzwald Westweg Etappe 10 Hinterzarten – Wiedener Eck

Wandervorschlag Nr. 445
Streckenwanderung 26,5 km; Tageswanderung , Mehrtageswanderung 9 Stunden;Höhendifferenz ca. 842 m auf und 772 m ab.
Wanderung
Wanderkarten: Freizeitkartendes Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL):
F509 Waldshut-Tiengen (Freizeitkarte 1:50000 Schluchsee Naturpark Südschwarzwald Blatt 4)
F508 Lörrach (Freizeitkarte 1:50000 Belchen Naturpark Südschwarzwald Blatt 3)

Ausgangspunkt: Hinterzarten, Parkplatz Hugenhof
Wegstrecke: Hinterzarten - Emil-Thoma-Weg– Feldberg – Stübenwasen – Notschrei - Wiedener Eck
Wegbeschreibung: Ab Hinterzarten führt der Westweg über den Emil-Thoma-Weg durch den Wald mit seinem Naturschutzgebiet zum Feldberg.
Hinweis für Wanderer, die sich an den Wanderportalen die Stempel des Schwarzwald Westwegs abholen möchten:
Das Portal Feldberg befindet sich unmittelbar neben dem Haus der Natur, es gibt keine Stempelstelle am Weg, wie in Kniebis. Daher ist für diese Wanderer zu empfehlen, ab der Rufenhütte den eigentlichen Westweg zu verlassen und über den Raimartihof und den Feldsee, an der Talstation der Feldbergbahn vorbei zum Wanderportal zu gehen. Ab dem Wanderportal dann wahlweise mit Hilfe der Bergbahn oder dem asphaltierten Wanderwegs auf den Feldberg und am Sendemast wieder auf den Westweg.
Der Westweg selbst führt ab der Rufenhütte weiter bergauf, dann in das Naturschutzgebiet und verlässt an der Waldgrenze den Wald, in eine Weide. Nachdem die Weide verlassen wurde geht der Weg auf dem Feldberg Hauptweg nach rechts, am Sendemast vorbei und kurz vor dem Gipfel links bergab Richtung St. Wilhelminer Hütte
Es wird jedoch empfohlen, auch die letzten paar Meter zum Feldberggipfel zu gehen, denn dort wartet eine sehr schöne Aussicht.
Ab der St. Wilhelminer Hütte führt der Westweg zum Stübenwasen und zum Notschrei mit seiner Biathlonanlage. Unmittelbar vor der Biathlonanlage führt der Westweg über deren Zufahrt zur Straße und überquert diese an der Passhöhe.
Ab dort führt der Weg durch ein Moor bergauf um den Trubelsmattkopf herum und zwischen zwei Weiden hindurch zu den Jetzenwaldhöfen.
Ab den Jetzenwaldhöfen führt der Wanderweg am Waldrand entlang zum Etappenziel Wiedener Eck.
Wanderzeichen: Rote Raute auf weißem Grund
Besonderheiten der Tour: Etappe des Schwarzwald Westwegs
Letzte Etappe Gesamtstrecke/Übersicht Nächste Etappe

  der aktuellen Kartenansicht Karten-Vollbild     Karten-Hilfe  
Kartengrundlage, Nutzungsbedingungen: Grundkarten: Alle mit Kartenbasis OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende; Lizenz: CC-By-SA. Alle Google maps ® - Karten: Lizenz: siehe Link 'Nutzungsbedingungen' bei Google maps ®. POIs, Startpunkte und Wegstrecke: © jeweiliger Autor. Webmapping Client: OpenLayers,
Mögliche Startpunkte der Tour
Bärental, Bahnhof
8.09815 Ost, 47.8716 Nord
PKW / Individuell
 
Feldberg, Caritassheim
8.05278 Ost, 47.8583 Nord
PKW / Individuell
Feldberg, Feldberger Hof
8.03582 Ost, 47.8603 Nord
PKW / Individuell
 
Feldberg, Hebelhof
8.0288 Ost, 47.8563 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Feldberg, Bärental
8.09825 Ost, 47.8716 Nord
PKW / Individuell
 
Feldberg, Passhöhe
8.05168 Ost, 47.8579 Nord
PKW / Individuell
Feldberg, Parhaus gebührenpflichtig
8.03607 Ost, 47.8594 Nord
PKW / Individuell
 
Hinterzarten, Bahnhof
8.106 Ost, 47.9063 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Hinterzarten, Parkplatz Hugenhof
8.10257 Ost, 47.8971 Nord
PKW / Individuell
 
Todnau, Notschrei
7.91103 Ost, 47.8756 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Wieden, Parkplatz Wiedener Eck
7.86746 Ost, 47.8447 Nord
PKW / Individuell
   
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Diverse Gasthäuser am Feldberg
8.03476 Ost, 47.8549 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Haus der Natur Feldberg
8.03582 Ost, 47.8603 Nord
Museum
Jugendherberge Hebelhof
8.02796 Ost, 47.8568 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)
 
Diverse Gaststätten in Bärental
8.09275 Ost, 47.8709 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Bismarckdenkmal auf dem Feldberg
8.02562 Ost, 47.8657 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick über Hinterzarten
8.10541 Ost, 47.8969 Nord
Aussichtspunkt
Blick von der Waldgrenze am Feldberg
8.02278 Ost, 47.8711 Nord
Aussichtspunkt
 
Diverse Gaststätten an der Feldbergbahn
8.03616 Ost, 47.8625 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Feldsee
8.03239 Ost, 47.8705 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
 
Haus der Natur Feldberg
8.03517 Ost, 47.8602 Nord
Museum
Kesslerhöhe 1015mNN
8.11173 Ost, 47.8969 Nord
Aussichtspunkt
 
Naturschutzgebiet Feldberg
8.03226 Ost, 47.8808 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Scheibenfelsen 975 mNN
8.10977 Ost, 47.8979 Nord
Aussichtspunkt
 
Skisprungschanze Hinterzarten
8.11081 Ost, 47.8979 Nord
Lehrpfad
Trennung des Westwegs
8.15034 Ost, 47.9006 Nord
Lehrpfad
 
Westwegportal Feldberg
8.03508 Ost, 47.8597 Nord
Lehrpfad
Auf den Böden
7.88312 Ost, 47.8639 Nord
Schutzhütte
 
Aussichtspunkt Stübenwasen
7.97481 Ost, 47.8675 Nord
Aussichtspunkt
Belchen
7.83299 Ost, 47.8225 Nord
Aussichtspunkt
 
Belchenhaus
7.83546 Ost, 47.8201 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Biatlonanlage Notschrei
7.92072 Ost, 47.8764 Nord
Lehrpfad
 
Bick vom Wiederner Eck ins Tal
7.86567 Ost, 47.8457 Nord
Aussichtspunkt
Blick auf die Jetzenwaldhöfe
7.87797 Ost, 47.8534 Nord
Aussichtspunkt
 
Brünele am Stampfelbächle
7.84052 Ost, 47.8384 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Diverse Gaststätten in Hinterzarten
8.10638 Ost, 47.9039 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Feldberg Gipfel
8.00468 Ost, 47.874 Nord
Aussichtspunkt
Grösste Baumliege der Welt
7.96699 Ost, 47.8698 Nord
Lehrpfad
 
Hochmoor mit ehemaligem Torfstich
7.90259 Ost, 47.8755 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Hohenkelch
7.8245 Ost, 47.8202 Nord
Aussichtspunkt
 
Hotel Notschrei
7.91082 Ost, 47.8758 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Krinne
7.84752 Ost, 47.8295 Nord
Schutzhütte
 
Lützmannplatz
7.82102 Ost, 47.8172 Nord
Aussichtspunkt
Mittlerer Jetzenwald
7.87323 Ost, 47.8516 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)
 
Naturschutzgebiet Langenbach-Trubelsbach
7.8997 Ost, 47.8752 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Naturschutzgebiet Wiedener Weidberge
7.87754 Ost, 47.857 Nord
AussichtspunktNaturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
 
Rapsfelsen
7.82847 Ost, 47.8198 Nord
Aussichtspunkt
Sankt Wilhelmer Hütte
7.99777 Ost, 47.8723 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Wiedener Eck Tor
7.86671 Ost, 47.8453 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller für Schwäbischer Albverein e.V., Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl